Tiffany-Objekte





EIN PAAR WORTE ZU MEINER TIFFANY-GLASKUNST :

Erlernen der Tiffany-Glaskunst an der Künstlerischen Volkshochschule in Wien (2000). Seither autodidaktisch tätig mit einer Vorliebe zu selbst entworfenen naturnahen sowie geometrischen Motiven. Fertigung von phantasievoller Gebrauchskunst, von Schmuck bis zu Beleuchtungskörpern.

Seit 2003 diverse Ausstellungen bei Kunsthandwerks- und Weihnachtsmärkten in Wien und Umgebung.
Seit 2008 Mitglied von „Artmanos Kunstwege“, einer Gemeinschaft von KünstlerInnen aus unterschiedlichen Bereichen, denen gemeinsam ist, Kunst mit sozialen Anliegen zu verbinden; http://www.artmanoskunstwege.blogspot.com/
  • Herstellung von Tiffany-Glasschmuck für das Projekt „Artomat“, das 2009 im Wiener "Museumsquartier" zu sehen war.
  • "Randbemerkungen", Palais Kabelwerk (Groundfloor), 1120 Wien, vom 6. bis 22.9.2011 Ausstellung mit Lesung zur Vernissage (Karin Gayer: "Fieberwelten"). Ausstellende KünstlerInnen: Karin Gayer (Collagen aus Tiffanyglaskunst-Text-Fotografie), Karin Martiny (Keramik), Birgit Scheerer (Malerei und Objekte aus Tiffanyglaskunst), René van de Vondervoort (Malerei)

  • Tiffany Ausstellung, Galerie Einzelstück, Seegasse 21, 1090 Wien, 6. September bis 31.Oktober 2013