Biobibliografie

1969 Geburt in Mödling, Matura am neusprachlichen Gymnasium Perchtoldsdorf, anschließend Studium der Psychologie an der Universität Wien. Ausgebildete Verlagsassistentin (u.a. im Bereich Lektorat). Ich lebe und arbeite in Wien.

Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften, in Anthologien und im Rundfunk. Finalistin im zeilen.lauf Lyrikbewerb 2016. Mitglied der IG Autorinnen Autoren, des Österreichischen Schriftsteller/innen-
verbandes und der Grazer Autorinnen Autorenversammlung (GAV).


Buchpublikationen:
 im Arovell Verlag (Wien/Gosau, Oberösterreich):
  • Lyrik- und Kurzprosaband „Flechtwerk“ (2002)
  • Anthologie „Vorgänge im Labyrinth“, als Herausgeberin und Mitautorin (2004)
  • Erzählung „Nachtfieber“ (2009)
  • Erzählband „Separation“ (2019)
in der Edition Art Science (Wien/St. Wolfgang, Oberösterreich):
  • Lyrikband „Innenaußenwelten“ (2013)

Lesungen, u.a. im StifterHaus in Linz, im Literaturhaus und in der „Alten Schmiede“ in Wien.

Karin Gayer, Wikipedia